How to Start: Tragetuch

Du trägst beim Tanzkurs das erste Mal im Tragetuch und möchtest dich vorab über das Tragen im Tragetuch informieren? Super! Dann bist du hier richtig. In diesem Artikel verrate ich dir die Basics zum Tragen im Tragetuch. Du möchtest lieber in einer Tragehilfe tragen? Dann schau dir diesen Artikel an.

Wo fange ich an?

Für den Känguru-Salsa-Kurs wählst du zum Einstieg ein gewebtes Tragetuch. Dieses bietet im Gegensatz zu einem elastischen Tuch mehr Halt beim Tanzen. Die bei Anfängern beliebtestes Trageweise ist die Wickelkreuztrage. Diese Bindeweise kannst du einlagig ab Geburt binden. Dazu brauchst du ein Tuch der Größe 6. Bist du besonders groß oder klein, kannst du auch eine Größe größer oder kleiner wählen. Die Größe 6 liegt etwas bei 4,70 m. Je nach Hersteller gibt es kleinere Abweichungen bei den Maßen.

Wenn du dich nun genauer mit den Tüchern beschäftigst, wirst du feststellen, dass es die Tragetücher in unterschiedlichen Designs und mit unterschiedlichen Materialien gibt. Für den Einsteig reicht ein Tuch mit 100% Baumwolle. Dieses Material wird schnell weich, ist robust und lässt sich schnell waschen und trocknen. Vom Design her eignen sich für den Einstieg Tücher mit Streifen sehr gut, da man sich beim Straffen gut daran orientieren kann. Auch verschiedenfarbige Kanten helfen dabei. Aber wenn dir das nicht gefällt, wähle besser ein Tuch, das deinen Geschmack trifft, schließlich möchtest du es ja ganz oft nutzen und musst dich damit wohlfühlen.

Wo kaufe ich das Tuch?

Es gibt viele tolle Hersteller für Tragetücher. Ich rate dir für den Einstieg einen namenhaften Hersteller zu wählen und nicht das günstigste Tuch beim großen A oder anderen Verkaufsplattformen zu kaufen. Diese Tücher erinnern eher an Tischdecken, sie sind dünn, unbequem und du wirst nicht viel Freude daran haben. Namenhafte Tragetuchhersteller dagegen weben querelastisch und hochwertig. Das Tuch gibt an den richtigen Stellen nach, bietet trotzdem große Stabilität, lässt sich leichter binden und ist angenehm zu tragen.

Meine Liste namenhafter Hersteller findest du hier:

Möchtest du erst einmal nicht so viel Geld investieren und nur schauen, ob dir das Tragen im Tragetuch überhaupt Spaß macht, dann kaufe gebraucht. Schau in den Kleinanzeigen deiner Stadt nach den Tragetuchmarken aus der Liste. Natürlich gibt es noch viel mehr gute und sehr gute Marken. Bist du dir unsicher, frag einfach im Kurs nach.

Jetzt habe ich mein Tuch und nun?

Spätestens an dieser Stelle kann ich dir raten, dir jemanden zu suchen, der dir das Binden ordentlich zeigt. Am besten suchst du dir eine Trageberaterin. Im Kurs hast du vielleicht schon eine kennengelernt. Diese kannst du kontaktieren. Und es gibt unglaublich tolle Bindevideos. Diese kannst du dir als Vorbereitung gerne anschauen. Zur Wickelkreuztrage habe ich hier schon einige gute Videos verlinkt.

Und damit auch wirklich nichts schief geht, gebe ich dir zum Schluss noch meine Checkliste zum Tragen im Tragetuch mit auf den Weg:https://zufallsmoment.de/wp-content/uploads/2020/04/94419652_626422551270600_4688557983041323008_n.jpg